Ihr Weg zu uns

Ein Tipp vorweg:
 

Suchen Sie bei Ihrer Anreise nicht nach dem Ort Windeck, denn den gibt es eigentlich gar nicht, obwohl man ihn gelegentlich auf Straßenschildern findet.
Die Gemeinde Windeck besteht aus 65 Ortschaften, wovon keine einzige den Namen "Windeck" alleine trägt.

Die Hauptorte heißen  Windeck-Herchen, W.-Dattenfeld, W.-Schladern und  W.- Rosbach.

 

Der Name "Windeck" leitet sich von dem Wahrzeichen der Gemeinde, der Burgruine Windeck, ab, die über dem Museumsdorf in Altwindeck ins Siegtal ragt.

 

Unsere  Ferienwohnung liegt nahe des Hauptortes Windeck-Rosbach, in dem Höhendorf mit herrlichem Siegtalblick:

 

          51570 Windeck-Langenberg, Zum Hof 20

 

 

 

 

Mit der Bahn (ideal für Besucher der "Koelnmesse", Köln-Deutz)

 

Bahnstrecke Köln-Siegen:

Ab Köln-Hauptbahnhof mit  Linie S 12 (Richtung Au) bzw. Richtung Siegen mit   RE 9 im 1/2 stündigen Takt bis Bahnhof Windeck-Schladern (ca.55 min.)

 

Auch ideal für Messebesucher der Messe Köln-Deutz, die 2x stündlich mit der Bahn ab Windeck-Schladernin rd. 50 Minuten erreichbar ist!

 

ICE-Strecke Frankfurt-Köln:

Bis Siegburg/Bonn (ICE-Bahnhof), dann umsteigen auf S 12 oder RE 9

(Richtung Gießen/Siegen oder Au) bis Bahnhof Windeck-Schladern (ca. 30 min.)

 

 

Mit dem Flugzeug:

 

Flughafen Köln/Bonn

Von dort mit  S-Bahn Linie 13 - RichtungTroisdorf - bis Bahnhof Porz-Wahn, dort umsteigen.

Weiter mit der S 12  oder RE 9 - Richtung Au/Siegen - bis Bahnhof Schladern.

(Gesamt ca. 55 Min.)

 

 

Selbstverständlich holen wir Sie kostenlos am Bahnhof Windeck-Schladern ab!

 

Alte Dampflok im Siegtal

 

 

Zug-Fahrplan

 

Auf der Dampflok geht's zu den aktuellen Fahrplänen ab Köln bzw. Siegen nach/ab Schladern.

 

Es fahren die Linien S 12 und der RE 9 (im Fahrplan "D" bezeichnet) unser Ländchen an.