"Die Blankenberger" -

Gastronomie im mittelalterlichen Fachwerkstädtchen

 

 

 

„Haus  Sonnenschein“ -

direkt im alten Stadtkern, am historischen Marktplatz von Stadt Blankenberg,  liegt das Haus Sonnenschein.
Mit viel Liebe wurde das Alte bewahrt und behutsam Neues hinzugefügt.
 

Gut bürgerliche Küche mit Fisch- und Wildspezialitäten sowie
wechselnden Spezialitäten-Wochen!

 

  

     
       


 "Zum  Alten Turm", ein Haus mit langer Tradition...

Bereits seit sechs Generationen, genau seit 1720,  ist die Familie Drecker bestrebt, nicht  nur die kulinarischen Erwartungen ihrer Besucher zu erfüllen, sondern 

 

Ihnen ein echtes Wohlfühlerlebnis zu  bereiten.



 

 



Nach dieser langen Tradition ist auch der heutige  Küchenchef, Franz Drecker, mit seinen Mitarbeitern darauf bedacht, im Restaurant, Café und Biergarten echte Gastlichkeit zu schaffen.



 Panoramacafé Krey

 

Das "Panoramacafé Krey" empfiehlt sich als ein Haus mit  besonderem Stil, familiärer Atmosphäre und persönlicher Note.
Das Haus liegt im Ortskern von Stadt Blankenberg.
Von der Panorama-Terrasse haben Sie einen Rundblick bis weit in das schöne Siegtal und die Kölner Bucht hinein.

 

 

Alt Blankenberg

Das Weincafé "Alt Blankenberg" der Familie Pütz ist eine etwas andere Gastronomie, nach dem Vorbild einer Strausswirtschaft. Angeboten werden ausgesuchte Weine aus den Regionen Mosel,
Ahr und Rhein direkt vom Winzer, hausgemachte Blechkuchen und Brote, kalte Speisen - rustikal und zünftig – sowie wechselndes Angebot nach Saison oder Vorbestellung

 

 

 



 

Burghof

 

Restaurant
Burghof

Günther Quaedvlieg
Markt 6
53773 Hennef - Stadt Blankenberg

Telefon: 02248 / 23 01
Telefax: 02248 / 23 01

Öffnungszeiten:
Montag - Samstag von 17.30 bis 22.00 Uhr
Sonn- und Feiertags 11.00 - 14.00 Uhr und 17.30 - 22.00 Uhr

Mittwoch Ruhetag

 



Regionaler Reiseführer - "66 Lieblingsplätze..."

und ein neuer Siegtal-Krimi !

 



An der Sieg lässt es sich herrlich baden, radeln, Boot fahren oder wandern, auch Familien mit Kindern sind hier bestens aufgehoben.

 

Die Autorin Michaela Küpper führt den Leser an 66 ausgewählte Lieblingsplätze und stellt 11 besonders schöne Ausflugslokale vor.

 

 

 

 

 

Im Juli 2013 ist der erste Siegtal-Krimi "Wildwasserpolka" erschienen -
eine spannende Verfolgungsjagd beginnt!
Neben einigen Schauplätzen im Windecker Ländchen spielt die Handlung auch im "Roten Fachwerkhaus"...